Video statt Text: Was bringt das?

Jeder kennt doch die klassischen Aufbauanleitungen von Geräten und Möbeln. Hunderte Einzelteile und eine Menge Schritte, die zu befolgen sind. Selbst die besten Abbildung und erklärende Texte helfen nicht immer weiter, weil jeder Mensch ein anderes Verständnis und eine individuelle Auffassungsgabe hat.

📹 Für einige Menschen würde schon ein Text reichen, aber mit einem Video kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Für den Aufbau von Möbeln ist so ein Video ein offensichtlicher Vorteil, weil man hier jeden Schritt mit dem Auge beobachten und eventuell auch weitere Erklärungen mit dem Ohr hören kann. Das ist im Gehirn viel eingängiger als ein langer Fließtext.

📹 Aber auch für die Präsentation von Produkten sollte man ein gut gemachtes Video nicht unterschätzen. Statt das Produkt aus unzähligen Winkeln zu fotografieren und die Funktionen zu beschreiben, kann man das auch alles in einem Video abhandeln. Dabei hat der Kunde auch einen realen Eindruck vom Produkt, zum Beispiel von der Größe oder Handhabung. Wichtig ist natürlich eine gute Videoqualität, damit das Produkt im wahrsten Sinne „im richtigen Licht“ erscheint.

Außerdem können solche Videos auch die Rückfragen für den Support verringern und werden als komfortabel vom Kunden wahrgenommen. 👍

Video statt Text: Was bringt das?
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing