Lokale KFZ-Werkstatt: Was ist online möglich?

Für viele Einzelhändler sind eine eigene Webseite und auch ein Online-Shop zu empfehlen. Wie sieht es denn zum Beispiel bei einer lokalen Kfz-Werkstatt aus? Was kann man mit einer guten Online-Präsenz da erreichen und reicht nicht ein Eintrag im Branchenbuch?

🔧 Selbst die Basisinformationen auf einer eigenen Webseite können schon für viel Klarheit beim Kunden sorgen. Mit den Öffnungszeiten, den Kontaktinformationen und den angebotenen Dienstleistungen weiß jeder Besucher genau, was er bekommen kann.

🔧 Möchte man das eigene Büro noch weiter entlasten, dann kann man sogar eine Online-Terminvergabe einrichten und somit viel Zeit am Telefon einsparen. Wer noch kundenfreundlicher sein möchte, der installiert zur Auftragsnummer eine Statusabfrage, mit der dann der Fortschritt des Auftrages abgerufen werden kann.

🔧 Daneben kann man natürlich auf Aktionen hinweisen (z. B. Winterreifen) und die eigenen Kanäle in den sozialen Medien verlinken. Auch dort sind Angebote und Aktionen immer hilfreich für die Reichweite. Sehr ambitionierte Werkstätten könnten sogar kurze „how-to“-Videos machen, in denen man grundlegende Probleme erklärt.

Es ist also viel möglich. Die Basisinformationen sollten aber in jedem Fall auf der eigenen Webseite bereitgestellt werden.

Lokale KFZ-Werkstatt: Was ist online möglich?
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing