Viele Kommentare: Muss ich die alle lesen?

Auf Google, der eigenen Webseite, Social-Media-Kanälen und diversen Bewertungsseiten von Online-Shops gibt es Kommentarfunktionen für Kunden und Nutzer. Je nach Auslastung können dort schnell viele Kommentare zusammenkommen.

Ist es denn wirklich wichtig, alle Kommentare zu lesen❔

🗣 Ein Kundenfeedback ist die direkteste Art der Evaluation. Natürlich sind gerade die negativen Kommentare nicht immer sachlich und konstruktiv, aber die Kernaussage kann trotzdem bei der Verbesserung behilflich sein.

🗣 Man sollte sich also jeden Kommentar durchlesen, am besten sogar auf jeden reagieren – nicht nur auf die Negativen. Der Kunde fühlt sich somit nicht alleine gelassen und sehen sich andere Nutzer die Bewertung an, so zeigt man, dass man die Sorgen ernst nimmt und aktiv daran arbeitet.

🗣 Bei positiven Rückmeldungen darf gerne ein Dank ausgesprochen und die Freude über das schöne Einkaufserlebnis publiziert werden. Damit zeigt man Wertschätzung und erhöht die Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit.

Am besten also alle Kommentare lesen und professionell-freundlich eine Antwort geben und ggf. Hilfestellung anbieten. 👍

Kommentare
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing