Online-Marketing für Ärzte: Ist das notwendig?

Bei wochenlangen Wartezeiten für Termine bei Fachärzten sollte man davon ausgehen, dass diese keine Marketing-Strategie benötigen, aber dank freier Arztwahl konkurrieren die Praxen und Kompetenzzentren auch untereinander.

Ärzte in der Nähe werden oft online gesucht. Das bietet Chancen. 📴

📌 Erster Eindruck. Ist keine Webseite vorhanden, suchen viele Patienten direkt weiter. Die Gestaltung der eigenen Homepage sollte ansprechend und professionell sein. Auch der beste Arzt der Welt wird über eine laienhafte Internetpräsenz abgewertet.

📌 Nicht überladen. Eine gute Struktur auf der eigenen Webseite ist empfehlenswert. Viele Menschen übertragen ein ordentliches und aufgeräumtes Design der Homepage direkt auf die hohe Kompetenz des behandelnden Arztes.

📌 Mobil werden. Viele Suchanfragen werden über Mobilgeräte geschaltet. Eine Homepage, die für PC optimiert ist, ist auf dem Smartphone schwierig zu lesen und zu bedienen. Eine mobile Version der Präsenz ist also sehr wichtig.

Professionell, aufgeräumt und mobil. Die Homepage ist ein Markenzeichen und der erste Eindruck ist enorm wichtig für die Entscheidung des potenziellen Patienten.


Online-Marketing für Ärzte
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing