Mobile Marketing: Was gehört dazu?

Smartphones, Smartwatches und Tablets sind inzwischen Teil unseres Alltags und praktisch überall dort, wo wir auch hingehen. Die Zielgruppen dort abzuholen ist also ein logischer Schluss.

Was benötige ich denn alles für ein gelungenes Mobile Marketing?

🥇 An erster Stelle steht die eigene Webseite, die auf mobile Geräte angepasst ist und auf deren Aufruf alle weiteren Maßnahmen abzielen. Hier ist gegebenenfalls auch der Online-Shop integriert.

🥈 Apps erfüllen den praktischen Zweck, dass die Kunden nicht jedes Mal durch den Browser navigieren müssen und persönliche Einstellungen vornehmen können. Eine übersichtliche und einfach zu bedienende App ist auch zu empfehlen.

🥉 Click & Collect ist eine Möglichkeit, aber die Bezahlung sollte auch mobil möglich sein, entweder über Dienste wie Google- /Apple Pay oder direkt mit Zahlungsdienstleistern wie Paypal, Klarna etc.

🏅 Individuelle und allgemeine Gutscheincodes und Rabatte sind Teil der Strategie und sollten stets sichtbar für die Kunden sein.

🏅 Werbung in der App oder per SMS ist eine weitere Möglichkeit, den Kunden zu adressieren – allerdings in maßvoller Quantität❗

Damit steht dem Mobile Marketing nichts mehr im Wege.

Mobile Marketing
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing