Digitalisierung im Einzelhandel

Wer in ein Ladengeschäft geht und größere Anschaffungen tätigen will, erwartet zu Recht, dass dort eine kompetente Beratung stattfindet.

In der Tat ist das große Fachwissen einer der größten Pluspunkte des Einzelhandels. ✨

❗️ Doch auch stationäre Händler müssen mit der Zeit gehen. ❗️

🔥 Tablets. Auch Verkäufer können nicht alle Spezifikationen auswendig kennen. Auch erwarten Kunden zusätzliche Informationen wie Verfügbarkeit oder Varianten direkt im Verkaufsgespräch zu erfahren.

🔥 Mobile Payment. Es ist möglich, dass die klassische Kasse schon bald ausstirbt. Über Mobile Payment können Kunden direkt mit ihrem Handy bezahlen oder der Verkäufer führt den Checkout-Prozess an einer beliebigen Stelle im Laden durch.

🔥 Digitale Kataloge. Das Einkaufsprospekt wird es bald nicht mehr geben, denn ohnehin nutzt fast jeder Verbraucher internetfähige Geräte. Zudem sparen digitale Kataloge Berge an Papier und können Angebote enthalten, die für den jeweiligen Kunden am relevantesten sind.

👉 Keine Frage: Der Einzelhandel steht vor einer umfassenden Digitalisierung des Verkaufsgespräches. Kunden erwarten das.

 Aber auch Verkäufer können profitieren, da sie so besser durch das Sortiment führen können. 💪

Digitalisierung im Einzelhandel - So verändert sich das Verkaufsgespräch